Strukturmodell zur Vereinfachung der Pflegedokumentation

Das neue Strukturmodell basiert auf einer Informationssammlung, die auf der individuellen Versorgung und Situation der Kunden und deren Wünschen basiert. Sie stärkt die fachliche Kompetenz und Einschätzung von Pflegefachkräften und ermöglicht eine übersichtliche Erfassung von Risiken sowie der Beratung der Kunden über die Risiken

Das Strukturmodell stellt ein wissenschaftlich basiertes Konzept zur Erfassung und Dokumentation der Pflege dar, in Kurzform heißt es SIS = Strukturierte Information Sammlung