Beschwerdemanagement

Sollte Sie trotzdem einmal nicht zufrieden sein, bemühen wir uns um eine sofortige Lösung des Problems.

Sie, als Kunde werden ernst genommen. Dazu gehört auch, dass alle Mitarbeiter, die ein Beschwerde entgegen nehmen,  im Konflikt- und Beschwerdemanagement geschult sind und ein Telefontraining besucht haben. Jede eingehende Beschwerde wird innerhalb von 48 Stunden bearbeitet.

Innerhalb einer möglichst kurzen Zeit wird der Beschwerde abgeholfen bzw. wenn dies nicht möglich ist, dies begründet. Selbstverständlich erhalten Sie gegebenenfalls eine Zwischennachricht, wie auch einen endgültigen Bericht.  Nach sieben bis zehn Tagen fragen wir nach, ob Sie nun mit der Leistung zufriedener sind.

Beschwerden sind immer auch Chefsache.